Unternehmerin des Jahres 2019 gekürt

Verleihung Emily Roebling Preis 2019 an Katrin Sergejew Stolze Preisträgerin: Katrin Sergejew bei der Verleihung des Emily Roebling Preises 2019
Den Emily-Roebling-Preis als „Unternehmerin des Jahres 2019“ hat am vergangenen Donnerstag Katrin Sergejew erhalten. Mit ihrem Modelabel kaseee zeigt sie, dass Mode auch regional entworfen und gefertigt werden kann - Unternehmenssitz ist die Textilstadt Apolda. Die asymetrischen, flexiblen Designs überzeugen Kundinnen und Kunden international; die Entwürfe werden bei Fashion Shows in Berlin, Riga und Straßburg gezeigt. Neben dem Onlineshop gibt es zwei Showrooms in Jena und Weimar.

Mehr zu kaseee unter www.kaseee.de

Hintergrund Emily Roebling Preis

Vergeben wird der Preis einmal im Jahr vom Verband deutscher Unternehmerinnen VDU. Die Namensgeberin Emily W. Roebling hat sich besondere Verdienste am Bau der Brooklyn Bridge in New York erworben. Sie war die Schwiegertochter des Thüringer Ingenieurs John (Johann) August Roebling aus Mühlhausen. Unternehmerinnen und ihre Leistungen für die Wirtschaft und Gesellschaft sichtbar zu machen, ist das Ziel der Preisverleihung. Die Thüringer Aufbaubank stiftet den mit 5.000 Euro dotierten Preis.

Mehr Informationen zum Emily Roebling Preis unter www.vdu.de