Dürrehilfe 2018 - Informationsveranstaltungen

Dürrehilfe 2018
Die Thüringer Landesregierung wird eine Richtlinie zum Ausgleich der Schäden auf Grund der Dürre 2018 auflegen. Basis wird eine Bund-Länder-Vereinbarung sein, denn die Dürrehilfe wird zu 50% vom Bund und zu 50% vom Freistaat finanziert.
Mit der Dürrehilfe 2018 sollen durch die Dürresituation im Jahr 2018 in der Existenz gefährdete Unternehmen der Landwirtschaft unterstützt werden.

Genauere Informationen zu den Voraussetzungen, Verfahren und der Zeitschiene erfahren Sie bei den folgenden Informationsveranstaltungen:

8. Oktober 2018, 9.00 Uhr im Burghof Kyffhäuser, Kyffhäuser 4, 99706 Kyffhäuserland

8. Oktober 2018, 14.00 Uhr in der Lehr- und Versuchsanstalt Gartenbau Erfurt, Leipziger Str. 75A, 99085 Erfurt

9. Oktober 2018, 10.00 Uhr in der Fachschule für Agrar- und Hauswirtschaft Stadtroda, Am Burgblick 23, 07646 Stadtroda

10. Oktober 2018, 10.00 Uhr bei der IHK Südthüringen in Suhl, Bahnhofstraße 4-8, 98527 Suhl

Die Veranstaltungen werden in Kooperation vom Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft und der Thüringer Aufbaubank durchgeführt. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Weitere Informationen und Downloads zur Richtlinie stehen voraussichtlich ab dem 09. Oktober zur Verfügung.